F L O R I A N   Z I N N
R E C H T S A N W A L T



ÜBER UNS

Nach Studium und Referendariat in Marburg hat Herr Rechtsanwalt Florian Zinn im Jahre 2015 die Kanzlei gegründet. Zum Jahreswechsel 2020 hat er die Kanzlei von Herrn Rechtsanwalt Reinhard Karasek übernommen, mit welchem er bereits zuvor über viele Jahre in einer Bürogemeinschaft verbunden war.

Einer der Schwerpunkte seiner Arbeit liegt dabei im Verwaltungsrecht.

Dabei stellt gerade das ganz spezielle Studienplatzverfahren (NC-Verfahren, Studienplatzklagen) und das Prüfungs- und Hochschulrecht einen wichtigen Tätigkeitsschwerpunkt dar.

Herr Zinn ist seit Jahren auf dem Gebiet des Hochschulzulassungsrechts und des Prüfungsrechts tätig. Rechtsanwalt Karasek hatte zuvor viele Jahre mit Rechtsanwalt Dr. Peter Becker gearbeitet, der in Deutschland als einer der ersten Rechtsanwälte überhaupt Studienplatzverfahren gegen deutsche Hochschulen durchgeführt hat. Diese Tätigkeit setzt Herr Zinn fort. So dass Ihnen eine jahrzehntelange Erfahrung gerade in Studienplatzverfahren und im Prüfungsrecht zu Gute kommt.

Von der Kanzlei wurden und werden seit jeher viele Studienbewerber in den unterschiedlichsten Studiengängen „versorgt“.

Weitere Schwerpunkte liegen im Arbeitsrecht, Gewerblichen Rechtsschutz, Kunst- und Urheberrecht und Strafrecht. Das sind Rechtsgebiete, die Herrn Zinn bereits seit dem Referendariat begleiten.

Recht ist nicht nur eine Sache von Paragrafen, sondern von Kommunikation, Diskurs und Kompetenz. Wir bieten einzelfallbezogene und engagierte anwaltliche Beratung in einigen wenigen ausgesuchten Spezialgebieten. Mit unseren Mandanten möchten wir eine dauerhafte und persönliche Beratungsbeziehung aufbauen. Dazu wollen wir unsere Mandanten genau kennenlernen, um ihre Ziele zu verstehen und sie optimal beraten zu können. Hierzu müssen wir einen offenen Umgang pflegen, was auch bedeuten kann, unbequeme Wahrheiten auszusprechen. Vor Gericht setzen wir uns für unsere Mandanten ein, wenn es nötig ist, geben wir Kontra, wenn es hilfreich ist, geben wir nach.

Durch Fortführung der Kanzlei Reinhard Karasek der auf eine mehr als 30-jährige Erfahrung im Hochschul- und Prüfungsrecht zurückblicken kann, verbinden wir Tradition, Erfahrung und Kompetenz mit neuen Ideen. So bieten wir Qualität und Kompetenz.

Die eigene Kanzlei war und ist der Traum des Gründers. In eigenbestimmter Arbeitsatmosphäre im Südviertel der Universitätsstadt beraten wir unsere Mandanten mit maßgefertigten Lösungen.

Weil wir selbständig sind, können wir sagen was wir denken. Davon profitieren Sie, unsere Mandanten!